DTV 2 - Türkiyemspor Remscheid 2

Halbzeitstand
1:3
Stadion
Höferhof
Anpfiff
13:00 Uhr
Schiedsrichter
Helmut Liesch

Spielbericht

Verdienter Heimsieg nach erheblicher Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit

Das Team hatte in der ersten Spielhälfte große Schwierigkeiten ins Spiel zu finden. Die Jungs fanden zu Beginn der Begegnung nicht die richtige Einstellung zum Gegner und verloren immer wieder die Ordnung. Im Zweikampf fehlte die notwendige Aggressivität um den Gegner in die Schranken zu weisen. Türkiyemspor nutzte hierbei immer wieder Abstimmungsschwierigkeiten im Stellungsspiel und leichtfertige Ballverluste. Die Mannschaft zeigte sich in dieser Phase der Begegnung verunsichert und begann zu hadern. Der 1:3 Rückstand zur Pause war die logische Folge.

Im zweiten Spielabschnitt jedoch, zeigten die Jungs eine bewundernswerte Energieleistung, mit der sie das Spiel drehten und letztlich als verdienter Sieger vom Platz gingen. Ausschlaggebend war hierfür der Wille das Spiel zu drehen, was mit dem wiedererlangten Selbstvertrauen einherging und der Umsetzung der konditionellen Überlegenheit, sowie die Besinnung auf die eigenen spielerischen Fähigkeiten.

Großes Lob vom Trainer an die Mannschaft!


Startaufstellung

 

         
             
       
         
             
       
           

Reserve

   


Tore

 

6.Min.

0:1  

39.Min. 1:1

44.Min. 1:2  

45.Min. 1:3  

48.Min. 2:3

65.Min. 3:3

77.Min. 4:3

80.Min. 5:3

 

Spielerwechsel

 

65. Minute


 

 

Galerie

Das komplette Album ist auf unserer Facebook-Seite hier

IMPRESSUM