SG Hackenberg - DTV 1

 

Halbzeitstand
0:2
Sportplatz
Hackenberg
Anpfiff
15:00 Uhr
Schiedsrichter
Genco Toprak

Spielbericht

Dabringhausens Trainer Acar Sar hatte seine Mannschaft vor der Partie darauf eingestellt, "dass es ungemütlich werden könnte". Doch spätestens mit dem 3:0 kurz nach der Pause war der Widerstand der SGH gebrochen. "Wir hatten personelle Probleme. Und dann sind die Dabringhausener mindestens eine Nummer zu groß", erklärte Hackenbergs Trainer Michael Bagusch. 
Quelle: rga-online.de

Mit einem Doppelschlag (19., 21.) legte Amberger den Grundstein zum Erfolg des Tabellenführers. Die ersatzgeschwächten Hackenberger waren an diesem Tag zu einer Wende nicht in der Lage. Kirschsieper (48.), Dattner zweimal mit Kopfballtreffer (54., 62.) und Block (76.) schafften das halbe Dutzend für den spielerisch überlegenen DTV.
Quelle: Bergische Morgenpost

(Aus technischen Gründen dieses Mal leider kein persönlicher Spielbericht von uns.)


Startaufstellung

         
             
         
         
             
     
           

Reserve

     


Tore

 

19. Minute

1:0

21. Minute 2:0

48. Minute 3:0

54. Minute 4:0

61. Minute 5:0

78. Minute 6:0

Spielerwechsel

 

61. Minute

61. Minute

61. Minute


Galerie

(Das komplette Album ist auf unserer Facebook-Seite hier)

 
IMPRESSUM