19.11.2015

DTV M2 feiert höchsten Sieg der Vereinsgeschichte

Die DTV M2 hat im Nachholspiel des 4.Spieltags am Nachmittag beim 6-0 gegen den Ski-Club Wermelskirchen den höchsten Sieg der Vereinsgeschichte eingefahren und damit einen 2 Jahre alten Rekord eingestellt. Nebenbei gelang dadurch die Rückkehr auf den 2.Tabellenplatz.

Am Wochenende muss die M2 zum Tabellendritten nach Lützenkirchen, der das Team sicher mehr fordern wird. Aber die Mannschaft ist gewappnet! Einzelheiten zum Spiel und zu den Rekorden gibt es auf der Mannschaftseite.