Christian Tiede wechselt nach Witzhelden

19.10.2015 19:02

Torhüter und Dabringhauser Urgestein verlässt den DTV in der Winterpause.

Mehr als drei Jahre hütete Christian Tiede (35) das Tor der ersten Mannschaft und hatte maßgeblichen Erfolg am Aufstieg in die Bezirksliga. Zuvor spielte er bei diversen Teams, u.a. Turu Wermelskirchen und der TG Hilgen, bevor er wieder im heimischen Dorf die Tore verhinderte. Cheftrainer Acar Sar entschied sich vor der Saison zur Torhüter-Rotation mit Michael Röttgen, womit sich Christian Tiede nicht anfreunden konnte. Jetzt gab der 35-jährige seinen Wechsel zum Solinger A-Ligisten VFL Witzhelden bekannt, wo er heute als "TheNumberOne" vorgestellt wurde. Tiede: "Ich wünsche dem DTV natürlich alles Gute und bedanke mich für die tollen letzten Jahre. Ein bisschen lila wird mein Herz natürlich immer bleiben - klingt schmalzig, ist aber so.Jetzt freue ich mich auf meine neue Aufgabe beim VfL!"  Christian Tiede hat sich in den letzten Jahren nicht nur auf sondern auch neben dem Platz für den DTV eingesetzt. Dafür danken wir ihm recht herzlich und wünschen ihm alles Gute !

 

IMPRESSUM