DTV II - FC Remscheid II 4:0 (4:0)

17.08.2015 21:33

Die Zweite spielte nur eine Halbzeit Fußball.

Schon zur Halbzeit war das Endergebnis erreicht. Während der FCR mit dem nassen Rasen nicht zurechtkam, sprühte der DTV in der ersten Halbzeit vor Spielfreude. Bester Mann war Maximilian Bublies, der zwei Treffer vorbereitete und selbst einmal erfolgreich war. Neuzugang Marvin Böttner feierte mit zwei Torerfolgen ein gelungenes Debüt. Den vierten Treffer erzielte Raphael Jahnke. FCR-Co-Trainer Tobias Held lobte die Moral seiner Elf: "Nach der Pause haben wir das Spiel kontrolliert und dominiert, konnten die individuellen Schnitzer der ersten Halbzeit leider nicht mehr korrigieren."

Quelle: fupa.net

IMPRESSUM