DTV III - TS STruck III 2:3 (2:0)

06.10.2014 19:14

Eine gute erste Halbzeit reicht nicht zum Sieg!

Die Führung vor dem Seitenwechsel konnte nicht gehalten werden. In der zweiten Halbzeit erlebte man einen brutalen Einbruch und verliert somit sichere 3 Punkte. Einzige positive Meldung: Nach 8 Monaten Verletzungspause, gab Kevin Becker sein Comeback. Torschützen für den DTV waren Jakob Schäfer und Marcel Metzke.

In 2 Wochen tritt man auf der Düppelstraße gegen Struck II an.

IMPRESSUM