Es geht wieder los !

23.08.2014 10:07

Die Vorbereitung auf die neue Saison ist abgeschlossen, am morgigen Sonntag beginnt die Saison 2014/15.

Mit zwei Heim- und einem Auswärtsspiel startet der DTV in die neue Saison:

DTV III - FC Hückeswagen I / 11:00 Uhr Asterweg

BV10 Remscheid II - DTV II / 13:00 Uhr Neuenkamp

DTV I - SCB Neandertal / 15:00 Uhr Höferhof

Das Rahmenprogramm am Höferhof beginnt bereits um 12:30 Uhr mit einem Einlagespiel der U17-Mannschaften des DTV und der SCB Neandertal.

Vorbericht zum Bezirksligaspiel:

Während der DTV als Aufsteiger eine furiose Saison mit Rang drei in der Abschlusstabelle krönte, konnten die Gäste aus Mettmann erst durch einen 4:0-Erfolg über den TSV Ronsdorf II am finalen Spieltag den letzten Nicht-Abstiegsplatz ergattern. Von einer klaren Rollenverteilung will DTV-Coach Acar Sar deswegen dennoch nicht sprechen.
"Trotz zweier Siege gegen Neandertal in der letzten Spielzeit wird das definitiv keine einfache Aufgabe. Der Gegner gilt als körperlich sehr robust und hat einige Akteure mit Gardemaß. Hinzu kommen die Offensivkräfte Eilenberger, Schütz sowie Joseph, die allesamt über individuelle Klasse verfügen. Einen dreckigen 1:0-Auftaktsieg würde ich daher sofort unterschreiben." Dabei wird der Übungsleiter nach einem Verdacht auf einen Bandscheibenvorfall wieder an der Linie stehen. Die Trainingseinheiten unter der Woche leiteten Mittelfeldspieler Matthias Block sowie der aus dem Urlaub zurückgekehrte Co-Trainer Ruzdi Ferataj. Auf Spielerseite schaffen es hingegen einige Akteure verletzungsbedingt nicht in den Kader: Dazu gehören neben Neuzugang Dennis Marquet (Adduktorenprobleme) sowie Nils Dolezych (Knorpelschaden im Sprunggelenk) auch die Innenverteidiger Hannes Diekamp (Verdacht auf Innenbandanriss) und Kapitän Laslo Kirschsieper (Bänderriss). Wer dafür das zentrale Duo in der DTV-Hintermannschaft bilden soll, ist noch offen. Nicht mehr zum Kader gehört Sinan Senoglu.

Quelle: fupa.net

IMPRESSUM