Dorffest 2013 ein Erfolg auf ganzer Linie

20.06.2013 22:00

Ein kleiner Rückblick und ein dickes Dankeschön!

Das 19. Dorffest in Dabringhausen war ein ganz besonderes für den DTV. 

2013 waren unsere Fußballer auch wieder an der Reihe, den Bierwagen in der Dorfmitte zu bewirten. Da uns dieses Vergnügen nur im Vierjahresrythmus trifft, war ein besonderer logistischer Aufwand nötig. Denn selbstverständlich gab es nebenan auch noch das übliche Grill- und Imbisszelt.

Der Aufwand hat sich aber mehr als gelohnt! Viele zufriedene und lachende Gäste zeigten sich rund um unsere Stände.

Dieser Zuspruch hat uns sehr gefreut und ist natürlich auch einen Dank wert!

Ein mindestens ebenso großer Dank gebührt natürlich auch den vielen fleißigen Helfern! Dass alle Seniorenmannschaften Ihren Teil in diversen Schichten dazu beitrugen, ist nicht selbstverständlich und zeigt den Zusammenhalt in unserem Verein. Wenn man namentlich jemanden herausheben möchte, dann sind das: Heiko Cürlis und Andreas Herweg!

Heiko hat vermutlich keine Sekunde des Dorffestes verpasst und war stets zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wurde und dass unser "Action"-Andy permanent am Grillstand fantastische Arbeit geleistet hat, zeigt sich auch daran, dass wir am Sonntagabend ausverkauft waren! KLASSE IHR ZWEI!

Allerdings war die Schließung des Grills auch ein glücklicher Umstand. So wurde es Andy ermöglicht am "Großen DTV-Abend im Festzelt" teilzunehmen. Um alle anderen Fußballern/innen ebenfalls im Zelt zu haben, übernahmen freundlicher Weise die DTV-Turner derweil den Ausschank - auch hierfür unser Dank!

Zum zweiten Mal in Folge und somit bereits als "Tradition" bezeichnet, bekamen unsere Mannschaft die große Bühne.

Zahlreiche Besucher bejubelten im gut gefüllten Festzelt unsere Damen-, Dritte und Zweite Mannschaft. Besonders gefeiert wurden auch die Dabringhauser Handballer des HCW für Ihren Aufstieg in die Kreisliga. Die U19 Fußballer und unsere erste Mannschaft wurde ganz offiziell von Vertretern des Kreises 14 Remscheid für Ihre jeweiligen Meisterschaften geehrt.

Ein weiteres Highlight war die Präsentation, der neuen Trikots. Dank Job2Top spielen unsere beiden ersten Seniorenmannschaften künftig einheitlich in weiß. Im Anschluss wurden drei der Mustertrikots an unsere Facebook-Freunde verlost. Das Trikot von unserem Spieler des Jahres 2012 "Matthias Block" wurde zu Gunsten des Jugendförderfonds versteigert und brachte stolze 135,- Euro ein.

Last but not least endete die Veranstaltung mit einem Turnier am XXL-Kicker. Dort spielten 16 Viererteams um den Sieg. Nach spannenden Spielen und einer Menge Freude gewann "FC Schädeldieter" das Finale!

IMPRESSUM