U15 verliert gegen Jägerhaus Linde

28.10.2012 11:19

Nach der heftigen Klatsche unter der Woche im Pokal bei Hasten spielten wir am Samstag gegen den Titelfavoriten aus Linde.

Die Mädels war gut vorbereitet und wollten den Gast aus Linde mit ihren Mitteln laufen lassen, dies gelang in den ersten 5-10 min. auch ganz gut, wir wussten auch um die schnellen Angreifer und hatten unsere Abwehr darauf eingestellt, wenn jedoch nicht alle dran ziehen passiert das, was wir in der ersten Halbzeit erlebt haben, wir wurden beim 0:1 klassisch ausgekontert und beim 2.ten und 3.ten Gegentor unterliefen uns individuelle Fehler, wobei wir die ganze Zeit nicht wirklich schlecht spielten aber irgendwie nicht richtig wollten. In der Halbzeitpause sprachen wir dies an und stellten um, damit wir den Druck auf Linde erhöhen konnten. Es war in der 2.ten Halbzeit dann eigentlich auch nur noch Einbahnstrassenfussball, wir hatten über ein halbes Dutzend Einschussmöglichkeiten, aber es gibt halt so Spiele da hast du einfach kein Glück vor dem Tor, kassierst dann noch 2 Treffer, verlierst dann am Ende sicherlich zu hoch, wenngleich das Linde mit seiner Kontertaktik richtig gut umgesetzt hat und wenn man gewinnt hat man in der Regel alles richtig gemacht. Das wird uns sicherlich nicht umwerfen, nach dem bisherigen guten Saisonstart war klar, dass auch solche Spiele kommen.

IMPRESSUM