TFC Wuppertal - DTV I

Halbzeitstand
0:1

Sportplatz
Nocken 27

Anpfiff
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Patrick Lahn


Spielbericht

 Enttäuschung in Wuppertal

Der DTV hatte sich viel vorgenommen beim Spiel gegen die Mannschaft aus dem Tabellenkeller. Acar Sar schickte die gleiche Startelf auf den Platz, die bereits am Donnerstag gegen Atatürk Mettmann gewonnen hatte. Er warnte allerdings auch deutlich davor, den Gegner zu unterschätzen.

Es wurde eine schwere Partie auf dem Aschenplatz am Nocken. Dieser war, wie nicht anders zu erwarten, nicht sonderlich gut zu bespielen, aber auch nicht so schlecht, als dass er in irgendeiner Weise als Ausrede herhalten könnte. Und obwohl der DTV nur schwer ins Spiel fand, ergaben sich bereits in der ersten Hälfte drei bis vier einhundertprozentige Torgelegenheiten, die allesamt vergeben worden. Nils Dolezych nutzte in der 39. Minute schließlich die vermutlich schwierigste Möglichkeit als er aus spitzem Winkel ins Netz traf. Der aufopferungsvoll kämpfende TFC Wuppertal kam währendessen auch einige Male gefährlich in die Nähe des Dabringhauser Tores, blieb aber erfolglos.

Wie so oft in dieser Saison startete die zweite Halbzeit nur mit 1:0 und dieses Mal wurde die mangelnde Chanceverwertung bestraft. Statt selbst mit einem 2:0 oder gar 3:0 für die Entscheidung zu sorgen, hielt man die Wuppertaler im Spiel. In der 66. Minute war es dann passiert. Einen der ganz wenigen Fehler der DTV-Abwehr in dieser Saison nutze der TFC zum 1:1. 

In der Schlussphase versuchten beide Teams noch den Siegtreffer zu erzielen, was jedoch nicht mehr geschah.

Einerseits war die Niederlage für den DTV unglücklich, weil Jonathan Schlockermann kurz vor Schluss mit einem satten Schuss nur den Innenpfosten traf. Anderseits hat sich bei diesem Spiel gerächt, was vielen Spielen zuvor oft mit Glück und Geschick noch gut gegangen war, aus vielen guten Chancen, werden zu wenige Tore erzielt.


Unsere Aufstellung

präsentiert Ihnen
           
             
               
         
           
             
     
           

Reserve

       


Tore

 

39. Minute

0:1

66. Minute

1:1

 


Spielerwechsel

 

56. Minute

69. Minute

82. Minute


Galerie

(Das komplette Album ist auf unserer Facebook-Seite hier)

IMPRESSUM