SSV Sudberg - DTV I

Halbzeitstand
0:1
Sportplatz
Heinz-Schwaffertz-Arena
Anpfiff
15:30 Uhr
Schiedsrichter
Hayrettin Urtenur

Spielbericht

Wieder zurück in der Spur!

Der DTV gewann sein Auswärtsspiel beim SSV Sudberg mit 1:0.

Trainer Acar Sar warnte seine Mannschaft vor dem Spiel davor, dass die jetzige Tabellensituation nicht das wirkliche Potential der Gastgeber wiederspiegele. Trotzdem hatte sein Team in der ersten Halbzeit klar die Oberhand. Nach einer Abtastphase am Anfang der Partie, übernahm der DTV die Initiative und kam das ein oder andere Mal gefährlich vor das Gehäuse der Wuppertaler. Allerdings fehlte noch die Präzission im Abschluss. Ein Gewaltschuss von Nils Dolezych in der 32. Minute stellte dann die verdiente 1:0 Führung her. Christian Tiede musste in der ersten Hälfte kaum einmal eingreifen.

Im zweiten Abschnitt wurden die Sudberger aktiver. Allerdings endeten Ihre Angriffe meist schon vor dem 16er unserer Ersten. Durch die Defensivabteilung des DTV war für sie kein Durchkommen. Richtig brenzlig wurde es nur einmal, als ein von der Mauer abprallender Ball im Nachschuss am Außenpfosten landete.

Auch dieses Mal muss sich unsere Mannschaft wieder einzig vorwerfen lassen, dass Ergebnis nicht früher durch einen erfolgreich abgeschlossenen Konter beruhigender gestaltet zu haben.

Acar Sar freute sich trotzdem über die drei Punkte und das zu-Null-Spiel seiner Mannschaft.

Ein Lob gebührt auch noch dem Referee der Partie. Hayrettin Urtenur leitete das faire Spiel souverän und fiel durch seine umgängliche Art allen Beteiligten positiv auf!


Startaufstellung

           
             
       
         
             
     
           

Reserve

      


Tore

 

32. Minute

0:1


Spielerwechsel

 

62. Minute

75. Minute

90. Minute


Galerie

(Das komplette Album ist auf unserer Facebook-Seite hier)

IMPRESSUM